COACHING UND COUNSELING AUS 1 HAND

Copyright Roland Kapeller 2012-2016. Alle Rechte vorbehalten.

Roland Kapeller Coaching

Was Coaching und Counseling Ihnen bringen

Coaching und Counseling folgen verschiedenen Abläufen, ergänzen sich jedoch in den Mitteln gegenseitig. Ausschlaggebend ist die zugrunde liegende Basisstrategie: Zielverfolgung oder Situatives Handeln, und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Verfolgung Ihrer individuellen Ziele

• Sie verstehen Ihre derzeitige Situation besser

• Sie vervollständigen oder erneuern Ihre aktuelle Zielsetzung.

• Sie definieren eine Strategie zur Erreichung Ihrer Ziele.

• Sie machen Ressourcen, Hilfsmittel und besondere Fähigkeiten nutzbar.

• Sie verstehen und beseitigen Hindernisse, die Sie am Fortkommen hindern.

Situatives und flexibles Handeln

• Lernen Sie, auch in einem komplexen, unübersichtlichen Umfeld voranzukommen.

• Gehen Sie dazu über, sich mehr an Ihren Mitteln, statt an Zielen zu orientieren.

• Handeln Sie so, dass Ihr Risiko unter einer vordefinierten Schranke bleiben wird.

• Machen Sie es sich zur Gewohnheit, aus Umständen und Zufällen einen Nutzen zu ziehen.

• Etablieren Sie Vereinbarungen und Partnerschaften mit allen, die etwas wertvolles betragen.

Natürlich lassen sich diese grundsätzlichen Ansätze in der Beratungs- und Coachingpraxis miteinander kombinieren. Der Coaching- oder Beratungsprozess wird dabei grundsätzlich so durchlaufen, dass nach jedem Abschnitt bzw. jeder Sitzung der jeweilige Fortschritt klar erkennbar ist. So wissen wir jederzeit, wo wir stehen, ob wir gegebenenfalls das Vorgehen verändern, und wann voraussichtlich das Coaching bzw. die Beratung abgeschlossen sein wird.

Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit

• Sie gehen dazu über, Ihr Erleben unmittelbar wahrzunehmen, zu verarbeiten und auszudrücken.

• Sie lernen, Ihre Emotionen weniger als fremde Objekte wahrzunehmen, sondern als etwas eigenes.

• Sie verbessern Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen, öffnen sich leichter dem Andern.

• Sie erkennen persönliche Konstrukte, die ihnen die Freiheit des Erlebens nehmen.

• Sie werden freier, Anderen gegenüber mitzuteilen, was Sie bewegt.

Lesen Sie ebenso:

Was Sie Ihrerseits mitbringen sollten

Wie läuft Coaching ab?

Wie läuft Counseling ab?

Aus meiner Praxis